Logo Münchner Jägerverein e.V.

Header Vereinsleben

Die Afrikanische Schweinepest - Infos aus erster Hand

Wildschweine

Über die Afrikanische Schweinepest, die tatsächlichen Übertragungswege und die Rolle der Wildschweine dabei ging es in unserer Vortragsveranstaltung Anfang Mai. Dr. Norbert Rehm, oberster Seuchenfachmann im bayerischen Umwelt- und Verbraucherschutzministerium fesselte uns mit spannenden Informationen aus erster Hand. Seine informative Präsentation wollen wir mit allen Besuchern unserer Seite teilen.

Jahreshauptversammlung 2018

Volles Haus bei der JHV 2018Jugendklasse

Volles Haus hieß es heuer bei unserer Jahreshauptversammlung. Über 80 Mitglieder sind gekommen, um sich über unsere Arbeit im letzten Jahr zu informieren. Das Schöne daran: Viele Junge sind gekommen und unsere Urgesteine sind nicht fern geblieben. Ein gelungenes Miteinander von alten Hasen und Jungfüchsen. Das macht den MJV zu etwas ganz besonderem.

Auf Jagd im Löwenbräukeller

Krähenjagd

Wo bin ich denn da gelandet?, mag sich so mancher gedacht haben, als er am Montag Abend zu unserer Vortragsveranstaltung in den Löwenbräukeller kam. Denn da war richtig was los. Krähen wohin man schaut. Ein ganzer Schwarm schwarzer schlauer Vögel tummelte sich da auf dem Boden vor den Tischen.

Eine Überraschung aus Kanada

Abzeichen von 1928

Es war am 13. März, als wir eine E-mail aus Kanada erhielten. Conrad Schubert hatte mit uns Kontakt aufgenommen. Er hatte zuhause einen silbernen Becher gefunden, den seine Vorfahren aus Bayern mit in die neue Welt gebracht haben. Das Besondere an dem Becher: Er war graviert mit "Münchner Jäger Verein", "Jagdschiessen" 14.V. 1905.