Logo Münchner Jägerverein e.V.

Header Jungjäger

Junge Jäger im MJV

Jungjäger

Frisch gebackene Jagdscheininhaber sind im Münchner Jägerverein besonders herzlich willkommen.

Wir geben Hilfen zum Einstieg in die Jagdpraxis, bieten interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und helfen beim Knüpfen von Kontakten. Wir unternehmen viel gemeinsam und natürlich wird auch ausgiebig gefeiert. 

 

 

Alles rund um die Wilde Sau

Dienstag, 4. Juni: Sammelansitz im Ebersberger Forst auf Schwarzwild bei Berufsjäger Herrn Hörmann

  • Teilnehmerzahl: max. 15 Schützen
  • Treffpunkt: 18:30 Uhr an der Sepp-Maier-Tennishalle in Anzing

Jagdschein nicht vergessen, eigene Waffe und hochwildtaugliches Kaliber werden vorausgesetzt

Wichtig: Der Ansitz ist kostenlos, aber der Abschuss eines Überläufers mit 40 Kilo schlägt mit 50 Euro zu Buche.

 

 

 

Auf Jagd in den Bergen

Der Gewinner von unserem Jägerfest im Sommer - der erste Preis war die Jagdeinladung zu einer Gesellschaftsjagd in den Bayerischen Saalforsten - hat jetzt seinen Preis eingelöst und ist in den Pinzgau zur Jagd gefahren. Ein tolles Erlebnis.

Gesellschaftsjagd in den Saalforsten 

Interessiert?

Wenn Sie unsere Aktivitäten spannend finden oder Vorschläge und Wünsche für eine der nächsten Veranstaltungen haben, melden Sie sich doch einfach bei unserem Ansprechpartner für die jungen Jäger, Marco Kronawitter oder Bernhard Richtmann:

Marco KronawitterBernhard Richtmann

Marco Kronawitter und Bernhard Richtmann, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.