Der MJV unterstützt die Jagdkultur

Ein Jagdkonzert vom Feinsten veranstaltete der der Münchner Bachchor und das Münchner Bachorchester im Deutschen Jagd- und Fischereimunseum. Dabei ging es dem Musikalischen Leiter Hansjörg Albrecht vor allem darum, Musik, hautnah zu erleben. Der Münchner Jägerverein hat dieses kulturelle Highlight unterstützt und dafür 200 Euro gespendet.

Prof. Dr. Dr. Sigrid Schwenk, Jagdhistorikerin, las zwischen den Musiktexten historische Texte.